Integration im Unisport Jena

Gemeinsam Sport treiben – Willkommen im Unisport

Seit ihrer Gründung 2015 steht die Initiative Welcome Unisport – ein Zusammenschluss vieler sich freiwillig Engagierender unter der Federführung des UNISPORTS – für ein vielfältiges Sportangebot, dass Begegnungsräume für Menschen mit Migrationshintergrund und den Bewohner/innen Jenas bietet, Gesundheit fördert und positive Bewegungserlebnisse schafft. Ganz nebenbei werden so auch Spracherwerb, Abbau von Vorurteilen und kultureller Austausch unterstützt. Wir sind überzeugt, dass das gemeinsame Sporttreiben eine ideale Plattform bietet, um etwaige Ängste und Vorurteile abzubauen und Integration voranzutreiben.

Kontakt

Bei Fragen kannst du uns gerne eine Mail schreiben: 

csm DOSB IdS Logo Button Stuetzpunktverein ab2018 Farbe 421a3dbc5e usv jena sportverein tennis, fussball, tischtennis, rugby, boxen, ausdauerlauf
csm TH EFONDS LogoClaim Web ff76e83a1b usv jena sportverein tennis, fussball, tischtennis, rugby, boxen, ausdauerlauf

Unsere Angebote

Neben dem Engagement der Abteilungen gibt es auch regelmäßig stattfindende Kurse, die offen für alle sind und über das Hochschulsportprogramm organisiert werden. Außerdem organisieren wir Sporttage für die ganze Familie, die in lockerer Atmosphäre die Möglichkeit bieten, auf das Angebot aufmerksam zu machen, Sportarten vorzustellen und Interessierte anzusprechen.

Grundsätzlich können nach vorheriger Absprache auch alle Angebote des Hochschulsports und des USV Jena genutzt werden.

Jetzt mitmachen!

Wir sind ein Team aus einem dutzend Ehrenamtlicher, zum Großteil Studierende und Promovierende der Friedrich-Schiller-Universität Jena, die sich jederzeit über zusätzliche Unterstützung freuen.

Du magst Sport? Du willst dich sozial engagieren? Du findest Vielfalt wichtig und möchtest dich für eine integrative Gesellschaft einsetzen? Dann bist du bei uns genau richtig! Wir möchten Menschen mit unterschiedlichen Lebenserfahrungen und aus verschiedenen Kulturen die Chance geben, sich beim gemeinsamen Sporttreiben kennen zu lernen und können dafür stets Unterstützung gebrauchen.

Egal, ob du Freude am Organisieren, Trainieren oder an der Betreuung von Social Media mitbringst, es gibt ganz viele Möglichkeiten, sich bei uns einzubringen. Wir sind eine bunt gemischte Gruppe aus Studierenden, Promovierenden und Menschen, die im Arbeitsleben stehen, in der du die Möglichkeit hast, dich entsprechend deiner zeitlichen Ressourcen und Interessen zu engagieren. Melde dich am besten unter unserer Mailadresse . Wir freuen uns auf DICH.

Vergangene Aktionen

Drachensteigen am Napoleonstein

Im Oktober ging es mit der Initiative Welcome Unisport zum gemeinsamen Drachensteigen. Mit knapp dreißig Personen aus verschiedenen Herkunftsländern und Kulturen ging es an den Aufstieg zum Napoleonstein.  

Oben angekommen, wurden dann die Drachen ausgepackt, für Manche zum ersten Mal! Und schon war der Himmel gehüllt in bunte Drachen, die im Wind tanzten und ein wirklich spektakuläres Bild abgaben.

Schnitzeljagd 2.0.: multikulturelles Geocaching in den Kernbergen

2022  lud das Integrationsprojekt des USV Jena zu einem ganz besonderen Ausflug in die schöne Jenaer Umgebung. 22 Personen machten sich auf den Weg zu einer vierstündigen Geo-Caching-Tour durch die Kernberge Jenas.

Die Wandergruppe war bunt gemischt. Es nahmen geflüchtete Familien aus der Ukraine, migrierte Personen aus dem Irak und Afghanistan, Wanderbegeisterte aus Jena und Umgebung sowie Teammitglieder des Welcome Unisport Teams teil.

csm Foto 0981d9c4c9 usv jena sportverein tennis, fussball, tischtennis, rugby, boxen, ausdauerlauf

Filmabend im Unisportzentrum – Initiative „Welcome Unisport“ zeigt Doku über Sport & Integration

„Integration ist keine Einbahnstraße“ – so lautete nicht nur der Titel des Films, sondern auch das allgemeine Fazit des Abends. Über 30 Interessierte hatten sich am Mittwoch, den 16.11.2022, in der Gaststätte des Unisportzentrums eingefunden, um gemeinsam die Dokumentation über Amin Sarkhoshs Leben in Erfurt zu sehen und mit ihm ins Gespräch zu kommen.

Der 35-jährige Amin Sarkhosh musste 2014 aus Afghanistan fliehen, wo er zuvor als Übersetzer für die Bundeswehr tätig gewesen war. In Erfurt gründete er 2018 den Verein Move, der nicht nur Geflüchtete berät und unterstützt, sondern auch ein Sportprogramm auf die Beine gestellt hat. Neben dem Fußballtraining für Kinder gibt es eine Cricketmannschaft, die ehrgeizige Ziele verfolgt.

Die Dokumentation zeigt eindrücklich die vielfältigen Schwierigkeiten, die Geflüchtete im Alltag meistern müssen und wie schwer es ihnen teilweise von der Gesellschaft gemacht wird, die immer wieder fordert, sie sollten sich integrieren. Dass dazu beide Seiten aufeinander zugehen, neugierig und offen sein müssen, wird in der filmischen Begleitung des Vereinsgründers, Beraters, Organisationstalents und des Menschen Amin offenkundig. In der Gaststätte des USZ nutzten im Anschluss an den Film viele Teilnehmende die Möglichkeit, Fragen an Amin zu richten und miteinander ins Gespräch zu kommen.

Wer sich im Bereich Sport und Integration engagieren möchte, in welchem Umfang auch immer, ist herzlich bei der Initiative „Welcome Unisport“ willkommen. 

csm Foto Tanzen 2e1e186c95 usv jena sportverein tennis, fussball, tischtennis, rugby, boxen, ausdauerlauf

Aktionstag zum Kennenlernen der Sportstätten 5.März 2022

Ankommen und einleben in einem neuen Ort und/oder in einem neuen Land ist mit vielen Herausforderungen verbunden. Zwar gibt es vielfältige Unterstützungsangebote, aber diese sind nicht immer bekannt oder es bestehen Hemmschwellen, Verbindung aufzunehmen. Organisierte Sportangebote und Bewegungsmöglichkeiten können dank ihrer Vielfalt und Reichweite zu der erfolgreichen Integration von Flüchtlingen beitragen und für ein friedliches Miteinandersein sorgen.

Am Samstag, den 5. März haben wir vom Unisport Welcome Team uns deswegen zu den beiden Gemeinschaftsunterkünften Egelsee und Weidigsmühle aufgemacht, in denen Ende letzten Jahres wieder neue Geflüchtete eingezogen sind. Wir wollten uns, unsere Initiative und die Angebote des Unisports vorstellen und gleichzeitig allen Beteiligten einen abwechslungsreichen Nachmittag ermöglichen. In zwei Gruppen haben wir Interessierte, die bereits zuvor durch die Träger der Unterkünfte über das Angebot informiert worden waren, aus den jeweiligen Unterkünften abgeholt und zum Unisportgelände gebracht, um hier die Sportanlagen zu zeigen.

Die Teilnehmenden interessierten sich vor allem für den Fitnessbereich und hatten die Gelegenheit, hier sowohl im Außen- als auch Innenbereich unter Anleitung einige Geräte auszuprobieren. Nach der kleinen Führung gab es bei Tee und kleinen Snacks, weitere Informationen über unsere Projekte sowie die Möglichkeit, die UnisportCard zu nutzen und damit einen regelmäßigen Zugang zu unseren Sportanlagen zu erhalten. Außerdem fand im Anschluss der offene Fußballtreff unserer Initiative statt, zu dem wir alle Teilnehmenden einluden. Einige Teilnehmende waren zudem an speziellen Sportarten interessiert, sodass wir ihnen direkte Kontakte oder weiterführende Informationen zu entsprechenden Angeboten in Jena vermitteln konnten.

Wir freuen uns, dass wir ca. 20 Sportinteressierten dabei helfen konnten, passende Sportmöglichkeiten in Jena zu finden, neue Kontakte zu knüpfen, einen schönen Nachmittag zu verbringen und sie zu unseren kommenden Veranstaltungen einzuladen.

Kontakt zu uns

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner